Die Spielerei Uetze

VFL Uetze e.V. 

Ein Traum wurde wahr, als der VFL Uetze e.V. die Theatergruppe "Die Spielerei" unter der Leitung von Maren Gille im Sommer 2012 ins Leben rief. Schnell fand sich eine Handvoll bühnenfaszinierter Menschen und es begann ein Projekt, das alle Akteure bis heute fesselt. Mit dem Theaterstück "Altweiberfrühling" von Stefan Vögel feierte das junge Ensemble

mit der Unterstützung des Liederkranz Concordia

 2014 ihr Debüt.

Mittlerweile bilden ein Dutzend Schauspieler und ein Backstage-Team das Herz der Spielerei. 

"Die Spielerei" lebt nicht nur durch die Akteure, sondern besonders durch ihr treues Publikum. Mittlerweile ist dieses über die Region hinaus gewachsen.

Ursprünglich ausschließlich auf Komödien ausgerichtet, erweiterte

"Die Spielerei" ihre Bühnenproduktionen um Märchen und Kindertheaterstücke für Grundschulen und Kindergärten.

Ab und zu stehen auch Feierlichkeiten und Festveranstaltungen im Mittelpunkt der Akteure, denn "Die Spielerei" unterstützt diese gern mit Sketchauftritten.